Amazon

Dienstag, 10. Dezember 2019

Fönbürste im Test

** Werbung **


Weil ich irgendwie meine Haare nicht wirklich bändigen konnte habe ich nach etwas gesucht das meine Haare nicht mehr besenartig aussehen läßt. Und es sollte trotzdem relativ einfach und schnell gehen. 

Auf der langen Suche habe ich die BaByliss Rotierende Warmluftbürste gefunden. Es ist zwar ein relativ großes Teil aber es tut was es soll. Durch die rotation der Bürste ist es relativ einfach die Haare zu trocknen und auch in eine schöne Form zu bringen. Ich drehe sie damit nicht wirklich ein, aber ich kann sie dadurch relativ gut glatt föhnen. Es ist nicht strähnig und schnürlgerade, aber es ist nicht mehr so struppig wie vorher. Und ich muss nicht mehr mit Lockenwicklern schlafen. 

Glätteisen brauche ich nicht, da mir das irgendwie zu lange dauert. Es gibt verschiedene Aufsätze, wovon ich allerdings bisher nur den großen probiert habe. 
Aber alleine das trocknen und das die Haare nicht mehr so struppig werden zahlt sich schon aus. 

Ich bin sehr zufrieden und kann die Warmluftbürste nur empfehlen.

     







** Werbung **

Dienstag, 3. Dezember 2019

Mein neuer Planer ... Kalender für 2020

** Werbung **

Nun habe ich mich für 2 Planer entschieden ... Ja ok 2 wären nicht nötig ... vlt behalten ich den einen auch gar nicht wenn ich mit einem zurecht komme. 


Mein Favorit ist der The New You
Hier Hat man die Möglichkeit seine Ziele festzulegen und die Schritte die einem dazu helfen diese zu erreichen. Ob es nun kleine Schritte sind wie zB im nächsten Monat mind. 2x/ Woche Fisch zu essen oder nur an 2 Tagen/ Woche etwas süßes zu essen oder mehr auf sich selbst achten .... was auch immer man für Ziele hat. Diese kann man mit Hilfe dieses Planers verfolgen und Zwischenschritte setzen. Ich bin sehr gespannt darauf mit dem Planer zu arbeiten und muss mich erst einlesen. 

Die Qualität scheint sehr gut zu sein. In den nächsten 2 Wochen werde ich mich etwas intensiver damit beschäftigen und mich hinein lesen und meine Ziele festlegen.





Diesen Taschenkalender finde ich auch sehr ansprechend. Man hat was man braucht. für jede Woche eine Dopelseite. Man kann seine Termine eintragen und hatt dennoch auch Platz für Notizen. Wenn man allerdings jeden Tag mehr notieren möchte wie eine Art Tagebuch wird hier der Platz etwas zu gering sein. 

Im vorjahr hatte ich den Bullet Planer und ich war sehr zufrieden damit. Es war genug Platz für Notizen - ist sehr schön gemacht und man hat dennoch Platz um seine eigene Fantasie noch etwas spielen zu lassen.     

Egal für welches Modell man sich entscheidet. Jeder davon hat seine eigenen Vor- und Nachteile und jeder braucht etwas anderes.  

Was ich auch interessant fand ist dieser 21/90 Planer in 90 Tagen zum Ziel. 
Oder den Dranbleiben Kalender - auch diesen fand ich ansprechend und man kann hier seine Ziele in 100 Tagen festlegen.  

 Je nachdem was man gerne möchte kann man sich hier durchsuchen und wird bestimmt fündig.


 ** Werbung **

Montag, 11. November 2019

Bullet Diary

**** Werbung ****




Auf der Suche nach einem neuen Bullet Diary oder Bullet Journal sind mir sehr viele verschiedene Modelle untergekommen. 

Früher hatte ich ein Tagebuch und einen Kalender ... nun dachte ich es wäre mal an der Zeit etwas zu ändern. 


Es gibt so vieles in diese Richtung. 

Im letzten Jahr hatte ich dieses: 





Ein schönes Teil - man kann viele Notizen machen und es auch noch mit diversen Zeichnungen oder Stickern oder schöner Schrift verhübschen. 
Ich war heuer sehr zufrieden damit.  

Nun die Frage ... soll ich mir das gleiche auch für 2020 holen oder doch lieber etwas Abwechslung und etwas neues? 


Sehr schön finde ich auch das  The New You  . Man kann hier sehr vieles für sich rausholen.
Der Preis gefällt mir allerdings nicht so gut. Andererseits kann es schon sehr hilfreich sein. 


Dieser relativ einfache Taschenkalender sieht auch sehr praktisch aus. Man hat genug Platz um seine täglichen Termine einzutragen aber auch noch um sich zurätzliche Notizen zu machen.

Sehr hübsch finde ich auch diesen Bullet Journal kalender. Auch hier scheint genauso viel Platz für Notizen und Termine zu sein wie beim Taschenkalender. 

Tja ... nun die große Auswahl und ich kann mich kaum entscheiden. 

es gäbe noch so extrem viele andere ... aber irgendwie muss man es ja eingrenzen. ;)

Wie macht ihr das? Führt ihr ein Tagebuch, oder habt ihr einen Kalender? oder notiert ihr alles wichtige am Handy? mit einer App? 

 












**** Werbung ****

Sonntag, 6. Oktober 2019

Sonntag, 8. September 2019

Die neue Lookfantastiv Box September 2019

WERBUNG



Freitag kam die aktuelle Lookfantastik Box für September 2019











In dieser Box ... eine englische ELLE ... ist eine kleine Herausforderung sie zu lesen, aber es macht Spaß.


Ein Duschgel von Molton Brown Orange und Bergamotte  100ml ... ein sehr angenehmer Duft

Von Oskia ein Cleansing Gel 35ml - ein wunderbarer Duft und macht ein sehr schönes Hautgefühl.

Ein Liplift von PIXI in der Farbe Honey Sheen Worth Liz ... ein guter Duft und es fühlt sich sehr angenehm an.
Über einem Lipenstift ergibt es einen sehr schönen Glanz.
Biosher kannte ich die Marke PIXI noch nicht. Dies ist mein erstes Produkt der Marke und ich finde es toll. 

Von Caudalie eine Augencreme 5ml ... fühlt sich sehr angenehm an. Kannte ich bisher auch nicht und werde ich mal testen. 

Eine große BUBBLE T Bath Bomb. Auf die bin ich schon gespannt, habe sie noch nicht probiert und kenne auch die Marke nicht.

Ein  Sleek Brow Stylist ...  werde ich mal testen. Kenne die Marke nicht und habe auch bisher noch kein Produkt für die Brauen verwendet.


Jeden Monat sind etwa 6 Produkte in der Box enthalten. Lass Dich überraschen oder warte bis es Berichte gibt was enthalten ist. Dann könnt ihr immer noch entscheiden ob etwas dabei ist oder nicht. 

Es ist immer ein Heftchen dabei indem die Produkte beschrieben sind. Auch mit dem Preis damit man weiß wie hoch der Wert der Box ist. 

Allerdings muss jeder für sich entscheiden ob einem der Inhalt der Box das auch Wert ist.
Ich habe mir mal ein 3-monats Abo genommen und schaue mir die Boxen mal an.


Eine Box kostet 20eur (mit dem Link oder Code unten 5 eur weniger) 
Ein Abo mit 3 Boxen kostet eine Box 18 eur. Es gibt noch ein 6-monats-Abo und ein Jahresabo.




Hier der Link zu Lookfantastic, falls jemand interesse hat eine Box zu abbonieren. 

https://www.lookfantastic.at/referrals.list?applyCode=CLAUDIA-R6RC

oder mit diesem Code

CLAUDIA-R6RC

zahlt ihr 5 EUR weniger auf die erste Box oder Abo und ich ebenfalls.


WERBUNG!!!!

Mittwoch, 31. Januar 2018

Endlich eine Kette mit Herz-Anhänger

Mitte Dezember gab es bei Ernstings Family wieder neue schöne Shirts. Ich habe einige probiert, aber dann doch nur 2 gefunden. Eines möcht ich Euch heute zeigen.



Leider kann man das schöne grün nicht so gut sehen. Eine schöne zarte Farbe. Das Shirt trägt sich sehr angenehm und hat unten eine Häkelspitze, die mir eigentlich nicht so gut gefällt, aber in Summe hat mir das Shirt dann doch gefallen.
Die Jeans ist die Judith Williams Tango Jeans.




Diese Halskette mit dem Herz habe ich mir Anfang Dezember bestellt. Und seitdem trage ich sie sehr oft. Es ist ein zartes Herz und trotzdem sieht es gut aus. Bei einem V- Ausschnitt würde es besser aussehen als bei diesem Rundhals Ausschnitt. 

Die Ohrringe habe ich Ende November bestellt. Anfangs wollte ich sie gar nicht behalten, aber sie tragen sich gut und sehen auch ganz gut aus wie ich finde.




*** dieser Post enthält Werbung ***

Donnerstag, 25. Januar 2018

Duftkerzen und Yankee Candles

Wie jedes Jahr im Hebst startet die Duftkerzen-Zeit. Und ich mag die Duftkerzen von Yankee Candles am Liebsten. zwischendurch verwende ich auch die von Partylite, aber ehrlich gesagt hab ich da erst vor kurzem diese neuen 3 Dochtkerzen im Glas gekauft. Billig sind sie nicht gerade und wenn man sie mal 2-3x angezündet hat ist auch der Duft weg. Keine Ahnung warum. Das ist mir bei Yankee Candles noch nie passiert.

Derzeit habe ich dei Erdbeerkerze von Yankee Candles in *Betrieb*. Ein toller Duft der sich auch wirklich im ganzen Raum verteilt und sogar ins Vorzimmer noch zu riechen ist.






Und eine der 3-Docht-Kerzen von partylite.




Der Duft war anfangs wirklich toll und die ganze Wohnung hat danach gerochen. Aber es war nicht so, dass man davon Kopfweh bekommt. Mitlerweile ist sie mehr als die Hälfte abgebrannt, aber vom Duft ist kaum noch etwas merkbar. Der ist total verflogen. Düfte doch auch nicht sein oder?