Donnerstag, 13. Februar 2014

Meine selbst gemachten Favorites 2013

Heuer habe ich im Jänner komplett verpasst meine Favoriten für 2013 zusammenzufassen - dies werde ich jetzt mal nachholen.

Irgendwie komme ich in den letzten Monaten sehr wenig zum nähen. Abends bin ich dann doch etwas zu müde und für eine halbe Stunde fang ich auch erst gar nicht an.

Aber ein paar kleine Stücke hab ich doch geschafft.

Eine meiner Liebsten ist diese Minky.
Sie trägt sich sehr angenehm.


Ein weiteres absolutes Lieblingsteil ist diese Mareena.


Die Minky ist etwas wärmer, die Mareena kann ich aber auch tragen wenns ein bißchen wärmer ist.
Bei der Mareena fand ich den Stoff so toll - das Muster und auch das Material - sehr kuschelig weich.

Ich trage aber auch gerne diese Marrena.


Aber die habe ich schon im Dezember 2012 genäht - zählt also so gesehen nicht zu 2013.

Meine lila Fleecejacke ist leider noch  nicht fertig, es fehlen immer noch die Knopflöcher. Dafür muss ich mir einfach Zeit nehmen - das geht nicht so husch husch. Meine Knopflochschiene ist zu klein für die großen Knöpfe - daher muss ich die anders machen und dafür brauch ich dann etwas länger.






Ist aber nicht so tragisch, dass sie noch nicht fertig ist, da sie sowieso nicht warm genug ist für die jetzigen Temperaturen.
Ich möchte sie aber in den nächsten 2 Monaten fertig machen, denn wenns jetzt schön langsam wärmer wird, kann ich sie dann auch bald tragen.

Den hellen Teil der Kaputze und die Bündchen hätte ich unterfüttern sollen, denn das Material ist sehr dünn.

Jetzt habe ich noch weitere 3 oder 4 Stoffe die jeweils für eine Jacke reichen werden. Da bin ich gespannt, wann ich dazu endlich die Zeit finden werde. Schnitte habe ich mir schon 2 veschiedene rausgesucht ... ich hoffe ich finde bald wieder die Zeit mal etwas mehr zu nähen.

Außerdem liegt noch ein goldfarbenes Tischtuch am Nähtisch, das umgenäht werden möchte. Ist ja nicht so viel Arbeit, gehört halt einfach auch gemacht, damit ich es verwenden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste