Dienstag, 4. Februar 2014

Frühlingsjacken knit along 2014



Da ich ja immer wiedermal beim MeMadeMittwoch teilnehme habe ich entdeckt, dass es diesmal auch ein Frühlingsjäckchen-knit-along-2014 gibt. Da ich mir sowieso ein Jäckchen angesehen habe welches mir sehr gefallen würde, überlege ich ob ich da nicht auch mitmachen soll. Das wäre mal etwas anderes und zum nähen komme ich derzeit sowieso wenig - stricken tu ich meist abends beim fernsehen.

Ob ich es allerdings in der angegebenen Zeit schaffe, weiß ich noch nicht - es liegt auch noch eine Haube und ein LoopSchal halbfertig herum. Diese wollen auch noch fertig gestrickt werden. Außerdem habe ich noch meine orangene Haube die ich immer noch nicht vernäht hab.


Mein erster Gedanke war diesen peacock Eyes Cardigan zu stricken.

© jkubricht

Peacock Eyes Cardigan
by Justyna Lorkowska





Ich hätte aber gerne lange Ärmel und wie gesagt so ein Lochmuster habe ich noch nie gestrickt ... das könnte sich als sehr schwierig erweisen. Und sie sollte nicht ganz so eng anliegen. Habe letzte Woche mal verchiedene Lochmuster probegestrickt, aber mich dauernd vertan und das wurde nix.


Die Anleitung habe ich mir durchgelesen - klingt sehr kompliziert und ob ich das schaffe weiß ich nicht.

Weiters habe ich noch Opatija gefunden.






© ViennaJoyRunner
Opatija
by ViennaJoyRunner



Das blau ist toll, hier ist das Lochmuster etwas dezenter, allerdings müßte ich sie auch hier etwas weiter und lockerer machen.

Auch bei dieser Anleitung muss ich mich erst so richtig einlesen - klingt aber ein bißchen einfacher.

Falls ich das Muster gar nicht ordentlich hinbekomme strick ich einfach auch den anderen Teil einfach nur glatt ;).

Oder auch Toscana - hier mag ich die rote Version am liebsten.
 


 

 © ViennaJoyRunner

Toskana
by ViennaJoyRunner



Hier ist halt das Lochmuster wieder sehr intensiv - was mir glaub ich etwas zu kompliziert werden wird. Somit wäre es wahrscheinlich für mich am klügsten erstmal mit Opatija zu beginnen, denn dieses Modell sieht am einfachsten aus.

Wolle habe ich auch noch keine ausgesucht, da ich mir die Anleitung erst heute geholt habe.

Es sollte ev. eine Wolle sein die nicht ganz einfarbig ist sondern leicht in sich gemustert. Ev. dunkelrot/weinrot oder auch ein dunkles blau. ich finde solche Farben passen eher als hellere.
Hellere Farben tragen dann doch eher etwas auf. Andererseits sind hellere Farben halt schon etwas sommerlicher ... Vorstellen könnte ich mir auch ein petrol-Ton.

Welche Farbe soll ich denn nehmen?

1 Kommentar:

  1. Vom Schnitt her sind die ja alle sehr schmal, was mir ja gut gefällt. Wenn du wegen des Musters Bedenken hast, dass es zu kompliziert für dich wird, würde ich auch das einfachste Muster wählen und mir eine schöne Farbe aussuchen. Welche Farbe würdest du denn verstricken wollen?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste