Mittwoch, 7. November 2012

eine rote Joana - MMM #8

Diesmal ist es eine rote Joana geworden ... ziemlich gemustert. Der Kragen ist mir diesmal besser gelungen, aber ein wenig muss ich ihn noch verkleinern.

Stoff: Komolka
Schnitt: Joana von farbenmix

Da ich selten jemanden grade da habe der mich fotografiert, mach ich das im Spiegel meist selbst. Ist zwar nicht so schnön, aber man kann das Shirt trotzdem erkennen denke ich. ;)

Hier könnt ihr schauen was die anderen Mädels zum MMM vom 7.11.2012 oder hier bei Meertje gezaubert haben.

Kommentare:

  1. Siehst du, Übung ist alles... der Ausschnitt sieht super aus, und schöööööne lange Bündchen - das mag ich :-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Deine Spiegelbilder sind super! Ich mache meine immer mit Selbstauslöser... Die Joana ist toll geworden, ich habe im Winter auch lieber kleinere Ausschnitte! Der Stoff ist super!

    Danke für den Tip! Ich habe auf Hofer Online schon geschaut, die ist ja gar nicht so teuer, und Singer ist auch eine tolle Nähmaschinen-Marke. Da werde ich zuschlagen! Für mich reicht diese Overlock sicherlich allemal!
    DANKE
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Nochmals ein herzlichstes Danke für deinen Tip! Ich habe mir soeben die Overlock vom Hofer gekauft! Ohne deinen Kommentar hätte ich sie wahrscheinlich verpasst... Es ist die Singer 654 (die einfachste, die Singer herstellt) und mit 159,-- ein echtes Schnäppchen!! DANKE! GLG

      Löschen
  3. Nun hat es ja super geklappt mit dem Halsbündchen. Den Ausschnitt kleiner machen - das wird wohl kaum möglich sein. Beim nächsten Shirt dann :-)

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste