Mittwoch, 24. Oktober 2012

Kaputzensweatjacke - MeMadeMittwoch #7

... habe gerade bemerkt, dass ich meine MMM nummerieren sollte ;)

Nun habe ich 2 Wochen (dh an 2 Abenden ca 3 Stunden) an meiner neuen SweatKaputzenJacke genäht. Durch den Workshop habe ich dann doch viel gelernt und ich denke auf Dauer hats mir auf jeden Fall geholfen. Der erste Teil letzten Dienstag war relativ einfach, auf Backpapier zeichnen (haben wir nicht selbst gemacht ;)), ausschneiden, Schultern und Seitennähte schließen, Taschen aufnähen. Hat eigentlich recht lange gedauert, aber es war nichts dabei wo ich gesagt hätte, das hätte ich alleine nicht geschafft.
Wobei die Taschen annähen war neu für mich - aber jetzt weiß ich wie es geht und habe keine Scheu mehr davor ;)

Gestern war der zweite Teil des Workshops und ehrlich gesagt ein doch recht anstrengender Abend. Wir haben alle konzentriert gearbeitet und hatten zum Glück kompetente Hilfe.

Diesmal war Bündchen annähen, Zipp einnähen, Blende, Kaputze einnähen dran. Die Ärmelbündchen haben wir nebenbei gemacht - das war kein Problem für mich. Das Bündchen unten war ein bißchen spielerei, aber auch recht schnell eingenäht. Der Zipp war schon etwas kniffliger, da natürlich beide Seiten im geschlossenen Zustand die gleiche Höhe haben sollten. Gut gesteckt und trotzdem ein bißchen schief geworden, aber es muß ja nicht perfekt sein.

Geplant war der Workshop bis 21h ... aber wir haben es einfach nicht geschafft und sind dann alle müde aber zufrieden um 22h rausgekommen. Die Werke sind alle super schön geworden - hätte jedes davon getragen.

So nun erstmal zu meinem Werk. Am getragenen Foto kann man die Farbe recht gut erkennen.




Hier könnt Ihr gleich schauen was die anderen schönes am MMM präsentieren.

Nun möchte ich Euch noch zeigen welch schöne Teile die anderen Teilnehmer gemacht haben.

Ja wir hatten einen Herren dabei und ich seine Jacke ist wirklich super schön geworden. Würde ich auch tragen.
Auch klasse diese Farbkombination. Klassisch schwarz aufgepeppt mit einem schönen grün. Auch diese Variante würde ich tragen.

Der Workshop im Stoffsalon hat sich schon gelohnt.
Bei einem Workshop findet man folgendes vor:

2 Overlockmaschinen, 4 Nähmaschinen - davon eine kleine Singer, 2 Brohter innovis anniversary und eine Pfaff. Ich durfte mit einer Brother nähen und fand die wirklich toll. Ist nicht besonders groß und aufregend das Gerät, aber im Vergleich zu meiner derzeitgen daheim ist die schon super.

Obwohl der gestrige Abend doch recht mühsam und anstrengend war würde ich dieses Modell doch gerne nocheinmal nähen. Sie ist kuschelig warm und der Aufwand hat sich gelohnt. Alleine wäre ich allerdings damit nicht so gut klar gekommen. Vor allem dann mit Zipp und Kaputze. Auf jeden Fall war es so einfacher und sehr hilfreich und lehrreich.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Jacke! sieht sehr gemütlich aus passt ausgesprochen gut in mein Beuteschema :-) Darf ich fragen welchen Schnitt ihr benutzt habt?
    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - der Schnitt war vom Workshop. Es gab einen fertig aus Packpapier ausgeschnittenen Schnitt der auf unsere Körpergröße/-formen angepasst wurde. LG

      Löschen
  2. Applaus, zur Wohlfühljacke! Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich wurschtle ja so ohne Workshop immer dahin, aber würde ich auch gerne mal machen, besonders bei solchen Ergebnissen.
    Hab mich über dein Kommentar gefreut :-).

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, die Jacke ist doch super geworden!!! Reißverschluss, Taschen - sieht alles perfekt aus! Und der schöne Beerenfarbton würde mir auch gefallen. Ich denke, so ein Workshop ist wirklich gut, da bekommt man kompetente Hilfe bei Problemen und muss sich nicht allein durchkämpfen ;-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Eine tolle Kaputzenjacke hast du da genäht!!! Die steht dir sehr gut!
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  6. Toll, die Jacke sieht total gut aus! Gefällt mir sehr,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Genial ......... die ist bestimmt schön kuschlig ;-).

    Trag mich gleich mal als neuer Leser bei dir ein dein Blog gefällt mir.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Na bitte, das ist Dir ganz toll gelungen!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  9. Schön ist deine Jacke geworden. Die Farben gefallen mir gut!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  10. Ja, solche Jacke wär was Schönes für kühle Tage. Hat ja super geklappt mit der Näherei.
    Bestimmt war das nicht der letzte Nähkurs-Besuch, oder?

    AntwortenLöschen
  11. Ein super Basic-Teil!! An dem wirst Du bestimmt lange Freude haben!!
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste