Dienstag, 17. Dezember 2013

Ein grüner Loopschal

Die große Frage war, was schenke ich meiner Mama. Die meisten Sachen kauft sie sich selbst und andere Dinge liegen außerhalb meines Budgets.

Ein paar Kleinigkeiten habe ich bereits seit längerem zu Hause und ich wollte noch etwas selbst gemachtes dazu packen.

Im letzten Jahr gabs als DIY-Draufgabe bestickte Handtücher. Und heuer habe ich einen Loop-Schal gestrickt.


Die Wolle habe ich von ebay und sie ist total kuschelig weich und bestimmt auch warm. Mal sehen wie er aussieht wenn er fertig ist. Nachdem meine Mama eine Jacke in braun und eine in beige hat, würde dieser Schal wunderbar zu beiden passen.

Und damit bin ich dann auch beim Creadienstag dabei.



Kommentare:

  1. Schön. Hättest Du ihn umgebunden und ein Bild von Dir geschossen, wäre das ein schönes Foto für Papagenas Betucht am Dienstag gewesen. Schad.
    LG sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich beim nächsten Mal ... dann ist er auch fertig. Sind ja noch nicht Stricknadeln drinnen.
      LG

      Löschen
  2. Der sieht toll aus...ich wäre nur leider mit Stricken nicht bis Weihnachten fertig... LG

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste