Montag, 19. August 2013

Kipling die Erste ... für welche soll ich mich entscheiden???

Zugegeben ich bin ein riesen großer Kipling Fan. Werde Euch in einigen Posts in der nächsten Zeit ein paar davon vorstellen.

Ich glaube ich bin iner der größten Kipling Fan. Wobei ich von einer Dame in England gehört habe die bis Juli 2013 oder so an die 600 Kipling Taschen besitzt - das ist echt der Hammer. Diese Sammlung würde ich echt gerne mal sehen.

Geschätzt besitze ich zwischen 20 und 30 Kipling Taschen - die unten stehenden nicht mitgerechnet. Die meisten bei QVC und Amazon bestellt. Die eine oder andere hab ich auch mal woanders gekauft wenns ein tolles Angebot war.

Das Markenzeichen von Kipling sind die Äffchen - jeder Affe hat einen Namen eines Mitarbeiters von Kipling. Jede Farbe hat ein eigenes Äffchen. Es gibt verschiedene Linie, wo auch die Äffchen unterschiedlich aussehen. Für mich ist eine Kipling Tasche ohne Äffchen irgendwie keine richtige Kipling Tasche weil etwas fehlt. Man kann die Äffchen auch abnehmen und als Schlüsselanhänger verwenden, aber ich lasse sie immer an der Tasche baumeln. Für Schlüsselanhänger finde ich sie eher zu groß.

Erhältlich sind die Kipling Taschen bei QVC. Hier gibt es manchmal sehr günstige Angebote, außerdem gibt es hier manchmal Modelle die extra für den Verkauf bei QVC angefertigt werden.

Manchmal schlage ich auch bei Amazon zu.  Auch hier gibts manchmal das eine oder andere Schnäppchen. Man muß einfach stöbern.

An Formen und Farben gibts bei Kipling fast alles was das Herz begehrt. Allerdings suche ich noch immer eine Tasche in einer mittleren Größe wo alles rein passt, die nicht zu groß ist und die ein sehr schönes grün hat. Ein Flaschengrün, ein dunkles grün - kein oliv oder türkis. Ich hätte gerne ein richtig schönes grün. Was auch noch fehlt ist ein schöner warmer orange-Ton. Kein knalliges Orange, sondern ein schönes warmes Herbst-orange. Das fehlt noch in meiner Sammlung - gibt es aber derzeit auch nicht.

Bei meinen *älteren* Modellen weiß ich nicht mehr alle Namen, wenn ich sie noch herausfinden kann, werde ich sie natürlich dazu schreiben. So findet man sie auch leichter, wobei viele Modelle bzw. Farben/Muster bereits ausverkauft sind.

Nun habe ich mir einige sehr schöne bestellt und nun kann ich mich kaum entscheiden welche ich behalten soll. Gefallen würden sie mir alle, aber finanziell ist das leider nicht drinnen.

Mir ist wichtig, dass alles rein passt was ich brauche und dass man sie über die Schulter und quer tragen kann. Das erfüllen alle Modelle.

Zur Wahl stehen folgende Taschen:

Name: Coralia;
in der Farbe lila/grau = die Farbe ist wirklich ein grau dass ins lila geht, oder umgekehrt. Ich finde dass Coralia ein bißchen elegant aussieht.
Das passende Äffchen namens Johanna darf natürlich auch nicht fehlen.
L x B x H: 34 cm x 17 cm x 18 cm





Name: Madelen;
in der Farbe lilagrün/gemustert = schön, auffallend und ich schätze mal, dass dies eine Farbe ist die es nicht ewig geben wird. Dh wenn man diese Farbe gerne hätte, sollte man heuer zuschlagen, ob es die nächstes Jahr noch geben wird ist fraglich. Die Größe von Madelen ist gerade noch ausreichend, damit alles rein passt.
Das Äffchen trägt den Namen Nina.
29 x 25 x 9 cm (L x H x B) 


Madelen ist etwas kleiner, aber die Farbe ist einzigartig. Diese lila Tasche gab es fast zum 1/2 Preis.


Name: Zelta;
in der Farbe dunkelblau gemustert = schön, aber eher dunkel, dh würde sagen eher für Herbst/Winter. die Größe ist toll, auch Zelta war ein Angebot.
Dieses Modell wurde nur für QVC gefertigt und ist sonst nirgends erhältlich.
Das Äffchen hat den Namen Jane.
H x B x T: ca. 21,5 x 30,5 x 9,5 cm

Hier sind extra Henkel dabei sodaß man sie auf 2 Arten tragen kann.




Das Futter ist wunderschön beige mit weißen Tupfen.
Diese Tasche hätte ich auch gerne in creme oder beere.
Ich hab einige lila (unterschiedliche lila-Töne) farbige Kipling Taschen, aber dieses beere  (gibs auch bei anderen Modellen) geht eher ins Aubergine und diese Farbe finde ich einfach genial.
In creme oder beere sieht sie auch richtig elegant aus. 


Name: Elizea;
in der Farbe grau, an dieser Tasche mag ich die Form. Sie ist eher hoch und das gefällt mir derzeit sehr gut.
Das Äffchen trägt den Namen: Fernanda
H x B x T: ca. 31 x 30,5 x 7,5 cm




Auch diese Tasche hat ein wunderschönes getupftes Futter.

So ... nun für welche soll ich mich bloß entscheiden???


Retour geht:
Name: Ciela;
in der Farbe dunkel taupe. Von der Form her ist sie wirklich schön, es passt bestimmt auch viel rein, aber sie hat leider keinen langen Gurt, damit man sie quer tragen kann und das ist für mich dann doch ein Grund sie nicht zu behalten. Da mir die Form der Ciela gefällt, dachte ich, ich probier es einfach aus. Aber leider werden wir keine Freunde ... derzeit ist ein MUSS für mich dass ich die Tasche quer tragen kann, weils einfach bequemer ist.
Der Name des Äffchens ist Mia. 



Und schon fix behalten werde ich:

Name: Mabyn;
in der Farbe beige, Mabyn hat viele Fächer, innen und außen.
H x L x T: ca. 21 x 27 x 14 cm
Der Name des Äffchens ist: Sarah.




 Durch die vielen Fächer ist Mabyn wirklich praktisch, da man wirklich alles recht schnell findet. Obwohl sie gar nicht so groß aussieht und scheint, passt irre viel rein. Eine cremefarbige wollte ich sowieso und diese hat auch noch das schöne Futter mit den Tupfen, da konnte ich nicht nein sagen.


Kann mich so schwer entscheiden, welche soll ich denn nun nehmen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste