Donnerstag, 7. März 2013

Vegieblogtag

Ich bin kein Vegetarier, aber ich versuche mich gesund zu Ernähren.
Es gibt nicht jeden Tag Fleisch und wenn esse ich nur Huhn und Pute und ab und zu Rind (faschiert oder Steak) und Fisch.
Aber ich mag auch sehr gerne Vegetarische Speisen und probiere da auch gerne rum.


Geht sehr schnell.

30g Reis
1 Zucchini
1/2 Melanzane (etwas weniger)
1 kl. Karotte
200g Tofu (in meinem Fall Bärlauchtofu)

normalerweise würde ich noch 1 Zwiebel, Frühlingszwiebel oder Knoblauch dazu geben, aber ich hab total drauf vergessen.

Reis kochen, Gemüse dazu und noch ein paar Minuten kochen bis der Reis bißfest und der Zucchini angenehm weich ist. Würzen mit Salz und Pfeffer - oder je nach Geschmack.
Hier gibt der Bärlauchtofu einen sehr leckeren Geschmack.

Es gibt öfter mal Gerichte ohne Fleisch, da man auch ohne Fleisch wirklich leckere Sachen zaubern kann, die auch schnell gehen.

Es sieht vielleicht auf dem Foto nicht besonders aus, aber es schmeckt köstlich.

Hier gibts mehr zum Thema donnerstag ist veggietag 

Kommentare:

  1. Ich brauch nicht viel Fleisch, da gibt´s zum Leidwesen meines Mannes zu den Nudeln auch mal nur Broccoli oder Blattspinat.
    Tofu hab ich aber noch nie gegessen.

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste