Montag, 4. Februar 2013

Buch - 50 Lebenshilfe Klassiker / Tom Butler-Bowdon (Hrsg.)

Ist schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe. Aber es ist mir in Erinnerung geblieben:

50 Lebenshilfe Klassiker
Ein sehr interessantes Buch. Hier findet man 50 der interessantesten Lebenshilfe Bücher - also die Klassiker. Im Anhang gibt es noch einen Überblick von weiteren 50 Lebenshilfe Büchern.

Man findet hier Bücher wie James Allen 'Heile Deine Gedanken', Martha Beck 'Das Polaris-Prinzip', Shakti Gawain 'Stell Dir vor', David D.Burns 'Fühl Dich gut', Joseph Campbell und Bill Moyers 'Die Kraft der Mythen' paulo Coelho 'Der Alchimist', Deepak Chopra 'Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs', Der Dalai Lama und Howard C.Cutler 'Die Regeln des Glücks', Daniel Goleman 'EQ - Emotionale Intelligenz', John Gray 'Männer sind anders, Frauen auch', Louise Hay 'Gesunheit für Körper und Seele',Lao Tse 'Tao Te King' und viele mehr.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Überblick aber hier kann man erkennen, dass es sich wirklich um Klassiker handelt. Viele dieser Bücher hatte ich schon einmal in der Hand bzw. habe sie sogar gelese bzw. habe vor sie zu lesen.Über jedes dieser Bücher gibt es Informationen zum Schriftsteller (zur Person selbst und/oder auch zur Lebensweise), eine Zusammenfassung des Buches dazu natürlich auch Tipps für das jeweilige Buch - also um was es geht und wie man es liest (zB bei Lao Tse 'Tao Te King' handelt es sich nicht um ein 'Lesebuch' sondern es besteht vielmehr aus meditativen Versen. Damit will Tom Butler-Bowdon erklären, dass es nicht sein muss dieses Buch von vorne bis hinten zu lesen, sondern daß es durchaus Sinn macht es 'durcheinander' zu lesen und sich immer wieder eine andere Seite hernimmt und dann nur einen Teil zu lesen.) Dazu gibt es dann immer noch - als Tipp sozusagen - 1-2 tTitel die Ähnlich sind. Diese werden nur namentlich erwähnt.
Natürlich gibt es zum Thema 'Lebenshilfe' irre viele Bücher und hier wird natürlich nur ein kleiner Auszug geboten. Dennoch ist die Auswahl sehr gut getroffen.

Viele dieser Bücher sind wirklich Klassiker und sind immer anzuwenden. ZB das Buch von James Allen 'Heile Deine Gedanken' ist aus dem Jahr 1902 - trotzdem ist der Inhalt nicht veraltert. Es ist eine total 'aktuelles' Buch. Man findet viele Tipps wie man sein Glück finden kann. Aber es sind auch noch 'ältere' Bücher enthalten. Hier wird auch die Bibel erwähnt. Tom Butler-Bowdon macht die Bibel interessant, denn mit Hilfe von Glaube und die Macht der Liebe kann man aus sich einen besseren Menschen machen. Natürlich gibt es viele die mit der Bibel nichts anfangen können, auch diese Menschen werden hier den passenden Ratgeber finden.Interessant zB finde ich das das Buch von Shakti Gawain 'Stell Dir vor' von 1978 über drei millionen mal verkauft und in 25 Sprachen übersetzt wurde. Dieses Büchlein hat sehr vielen Menschen geholfen und deren Leben zum positiven Verändert.

Ich finde es sehr praktisch solche Bücher einmal zusammengefasst in einem Band zu haben. Wenn ich mich in eines dieser Bücher vertiefen will, besorge ich mir dann eben genau dieses Buch und die anderen die mir nicht so liegen, brauche ich dann auch nicht kaufen, da genügt dann die Zusammenfassung. Aber ich habe hier einige Bücher entdeckt die ich mir wirklich zulegen werde (oder aus der Bücherei ausborge). ZB Joseph Murphy war geistlicher und hat auch viele Zitate der Bibel in seine Bücher integriert, wer Bücher dieser Art nicht mag sollte auf Murphy verzichten, obwohl er auch einige Bücher geschrieben hat, die mit ser wenig und auch leicht verständlichen Zitaten aus der Bibel auskommen. Immerhin hat Murphy über 30 Bücher geschrieben.Norman Vincent Peale 'Die Kraft des positiven Denkens' wurde in 42 Sprachen übersetzt und mehr als 20 Mio mal verkauft.

Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für Menschen die sich mit dem Thema Lebenshilfe befassen möchten. Hier gibt es zwar nur eine kleine Auswahl der wirklich vorhandenen Bücher, aber dennoch ist die Auswahl gut. Da auch zu jedem Buch 'ähnliche Titel' erwähnt werden kann man sich hier immer weiter vor wagen und ein Buch nach dem anderen zulegen bzw lesen.Hier sind nicht nur die Informationen zu den Büchern selbst sehr interessant, sondern auch die Informationen zu den Schriftstellern. Viele Bücher die helfen ein glückliches Leben zu führen, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Ein absolut empfehlenswertes Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste