Sonntag, 16. Dezember 2012

Auf der Suche nach der perfekten Mascara

Da ich sehr kurze und dünne Wimpern habe die man kaum sieht, bin ich immer wieder auf der Suche nach der perfekten Mascara.

In der letzten Zeit habe ich ein paar getestet:


Die No End Mascara von Manhattan. Lt. Angabe von Manhattan soll sie ultimatives Volumen und endlos lange Wimpern bringen. Aber leider hat sie diesen Effekt bei mir nicht. Sie verlängert nur wenig, verdichtet zwar etwas aber ultimatives Volumen kann man das nicht nennen. Wobei für den täglichen Gebrauch ist sie grade so ausreichend. Allerdings je öfter ich sie verwende destso mehr *bröselt* sie. Ich hab immer wieder unter den Augen schwarze Stückchen die sich von den Wimpern lösen. DAS ist nicht schön und deshalb absolut kein Nachkaufprodukt.


Die Mascara mit Extensions von L'Oreal. Diese macht meine Wimpern optisch wirklich länger und dichter. Mit dem Ergebnis dieser Mascara bin ich sehr zufrieden und habe sie auch schon 2x nachgekauft. Für ein Partygirl vielleicht zu wenig, aber vielleicht 2x auftragen und schon hat man den falsche Wimpern Effekt.
Da ich kein Partygirl bin reicht mir diese Mascara für den Alltag und auch fürs Ausgehen allemal. Die Wimpern werden auch bei 1x auftragen schön schwarz, wirken optisch länger und dichter.


Die dritte ist von Judith Williams. Eine 2-teilige Mascara von jeweils 15ml, was für Mascara viel ist. Diese verwende ich schon einige Jahre immer wieder mal. Das Set besteht aus 2 Mascara - Step 1 ist die Wimpernseide und Step 2 das Wimperngeheimnis. Zuerst wird die Wimpernseide 1-2x aufgetragen, hier sollte man warten bis sie etwas trocken geworden ist, danach das Wimperngeheimnis drüber. Ich trage beide jeweils nur 1x auf, da mir das genügt. Soweit ich mich erinnere hat die Wimpernseide pflegende Eigenschaften mit drinnen. Die Wimpern werden mit dem Set schön schwarz, verlängert und dichter. Ich nehme das Set sehr gerne - grade mal für den Abend ist es ideal, weil es die Wimpern doch noch optisch einen Tick mehr schwarz und länger macht als die von L'Oreal. Die Mascara ist meistens bei hse24 erhältlich und kostet zwischen 20 und 30 eur.

Falls jemand andere sehr gute Mascara empfehlen kann bin ich für Tipps dankbar.


Kommentare:

  1. Ich verwende schon seit 15 jahren die Lancome Mascaras, da gibts ja ganz viele verschiedene. Ich nehme jetzt immer die Hypnose Drama, einfach ein Traum!
    Meine Wimpern sind nämlich auch kurz und va hellbraun, damit bekomm ich echt traumhafte Wimpern! Wenn die Mascara ganz neu ist, tusche ich die ersten Tage die erste Schicht mit der alten Mascara.
    Die Wimpertusche ist allerdings ziemlich teuer, ca 31 €, aber Frau gönnt sich ja sonst nix!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es ähnlich, ich bin auch immer wieder auf der Suche nach der richtigen Mascara, eine Freundin von mir vertreibt Mary Kay...

    ...und da habe ich jetzt mal die Ultimate Mascara ausprobiert, und bin sehr zufrieden, sie verdichtet und verlängert optimal! Und wenn man es ein zweites Mal aufträgt; ja da kannst du auf die Piste gehn ;)))

    Einen schönen 3. Advent!

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Von mir gibt´s keinen Tipp, benutze gar keine Schminke.
    Aber viel Erfolg beim Suchen und Finden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Ich verwende einen Mascara von Isa Dora (von Douglas) und bin damit sehr zufrieden.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar.
Namaste